ein mond der strahlt,
und auf dich scheint.
der regen fällt,
und doch nicht weint,
die sonne leuchtet,
mit dir lacht,
wo über Dir
ein stern hält wacht.
im fahlen licht,
im mondenschein,
steht träumend,
strahlend Dir allein
ein sternenschaf
mit warmem blick,
lächelt dich an,
voll lebensglück
und schlägt den ring
in deine welt
so wie dein wunsch
allein ihn hält.